Jeder Menschen wird einerseits von seinem größten Traumen oder seinen größten Ängsten angetrieben. Mein größter Traum ist es jeden Tag, die Kamera in die Hand zu nehmen und ein guten Foto zu machen. Meine größte Angst ist es ein Leben zu führen, ohne meiner Leidenschaft zu folgen, um es am Ende meines Lebens zu bereuen.

Ich denke alles was wir zum verwirklichen unserer Träume brauchen haben wir bereits in uns. 

Ich habe lange danach gesucht, wie ein "erfolgreiches" Leben für mich aussehen kann. geholfen hat mir dabei, mich selber besser kennen zu lernen und auf mich zu hören. Leute zu Frage und um Hilfe zu bitten, die da sind, wo man eines Tages einem hinmöchte. 

Ich war nicht besonders gut in der Schule, habe Klassen wiederholen müssen, wollte Fotografie studieren, wurde abgelehnt. habe dann Wirtschaftspsychologie studiert.

 

Ich traf auch Menschen die an mich geglaubt haben, mich an die Hand genommen haben, mir alles gezeigten wie man Menschen fotografiert. 

Ich weiß das es ein langer, anstrengender Weg sein wird. Der sich aber lohnt zu gehen. Dabei möchte ich so vielen Menschen wie möglich durch meine Arbeit mit Ihnen zeigen, wie einzigartig sie sind und mutig an sich und ihre Träume zu glauben. 

Fotos können dir aufzeigen, wie schön du bist, welche unterschiedlichen Facetten du besitzt, deine Möglichkeiten erhöhen, deinen Traumjob zu erhalten oder einen wunderbaren Partner zu bekommen.

Sie lassen dich später daran erinnern, dass es dich gab, sie erzählen deine Geschichte. 

Ich bin neugierig, deine Geschichte zu erfahren und möchte mit meinen Fotos dabei helfen noch viele weitere wunderbare Geschichten zu erleben. 

Das Leben wird bestimmt, auf was wir den Fokus legen. Ich will den Fokus auf deine Stärken auf deine innere Schönheit, auf dein Wünsche, Träume und Ziele legen. Dir dabei helfen, diese auch auch zu verwirklichen. 

Die Verwirklichung deines ehrgeizigsten Zieles, erfordert von dir nicht mehr Kraft und Ausdauer, als nötig sind, um ein unbefriedigendes und mittelmäßiges Leben zu ertragen.

__________________________________________

Leadership 

marekbeier.de

Ich habe mir eines Tages mal die Fragen gestellt :

Wer bin Ich?

Was will ich wirklich?

Und wie kann ich das leben? 

Früher wusste ich das auch nicht. Ich war nicht der beste Schüler und bin deswegen mal auch sitzen geblieben :) 

Aber lernt man in der Schule auch wirklich die Dinge die im späteren Leben wichtig sind?

Nach meinem Abitur wollte ich Fotodesign studieren,

Hat nicht geklappt. War wohl noch nicht gut genug!

Habe mich dennoch nicht davon abringen lassen, meiner Leidenschaft für die Fotografie zu folgen.

Ich entschied mich anschließend Wirtschaftspsychologie zu studieren, den ich las früher immer als erstes den Wirtschaftsteil der Süddeutschen Zeitung ;)

Während meines Studiums arbeitete ich in Werbe und PR Agenturen, begleitete ein Veränderungsprozess in einem Großunternehmen, lernte an der Bar wie man einen Whiskey Sour zubereitet und wie man Gäste richtig bedient. 

Ich lernte vor allem wie man mit Menschen umgehen und kommunizieren muss, 

um erfolgreich zusammenzuarbeiten.

Innerlich wusste ich aber immer, dass ich Fotograf werden wollte. 

Den dadurch hatte ich die Möglichkeit spannende und interessante  Menschen kennen zu lernen, Geschichten zu erzählen und die Welt um mich herum zu erkunden.

Neben der Fotografie faszinierte mich zudem immer mehr der Bereich der Persönlichkeitsentwicklung. Ich lass duzende Bücher, besuchte Seminare wie man erfolgreich werden kann oder seine Persönlichkeit am besten lebt. 

Da erkannte ich, dass ich auf dem richtigen Weg war. 

Den eigentlich ist alles schon da, was macht braucht um glücklich zu sein.

Man muss nur auf seine eigene Stimme hören und ihr vertrauen. 

Ich begann mich daher immer mehr zu fragen, wie ich mit all dem Wissen aus Coaching, Marketing und Fotografie anderen Menschen helfen kann. 

Mein Ziel ist es daher, dir durch meine Fotos dir zu zeigen,

--> wer du wirklich bist 

--> welches Potenzial du besitzt 

--> wie schön du bist

--> wie facettenreich zu bist

-->  wie du auf andere wirkst 

-->  oder dir zu helfen deine Traumpartner,

deinen Traumjob und

neue Klienten zu bekommen,

indem wir Dich oder dein Unternehmen 

authentisch, stark und überzeigend 

zeigen!

Den für mich ist die Fotografie ein wunderbares Medium, sich selber besser kennenzulernen, neue Blickwinkel auf sich zu erhalten und sich auf seine Stärken zu fokussieren. 

Ich gehe gerade meine ersten Schritte, bin nicht perfekt, versuche aber jeden Tag besser zu werden...

Falls du genauso neugierig bist wie ich, freue ich mich sehr, dich kennenzulernen.

Bin gespannt, welche Geschichte du zu erzählen hast! 

Freu mich von dir zu hören! 

Nur das Beste!

Philipp

What can i learn from you?

In meiner Rolle als Wirtschaftspsychologe und Fotograf, ist es mir wichtig den Menschen in seiner Gesamtheit wahrzunehmen, sozusagen mir ein Gesamtbild von ihm zu machen. Dabei geht es weniger um die äußere , objektive Schönheit an sich, sondern eher um seine Persönlichkeit, sein Wesen und seine Wirkung auf mich. 

Den Ich glaube unserer Leben wir dadurch bestimmt, auf was wir unseren Fokus legen.

Ich versuche meinen Fokus auf das Besondere, das Einzigartige zu legen, dass jeder Mensch in sich hat. 

Lässt man sich darauf ein, hört genau zu und beobachtet neugierig, entdeckt man wunderbare Geschichten, die das Leben lebenswert machen

Das Medium der Fotografie hat mir dabei auch ermöglicht, mich selbst besser kennenzulernen und neue Blickwinkel einzunehmen.

Dies ermöglicht mir jeden Tag, neu dazuzulernen und besser zu werden.

Falls du neugierig geworden bist, freue ich mich von dir zu hören. 

Nur das Beste! 

Philipp

Me